Prada Timecapsule Drop #8

  • {{days}} Tage Tag :
  • {{hours}} Stunden Stunde :
  • {{min}} Minuten Minute :
  • {{sec}} Sekunden
Fashion Shows

SS 2020 Menswear

Illuminated Vista

Für die 2020 Frühjahr/Sommer Prada Menswear Show entwarf AMO eine Lichtinstallation, die die industrielle Monumentalität und Rohheit der Silo-Halle des Minsheng-Piers verstärkt.

Untermalt wird die kolossale und labyrinthartige Beschaffenheit der Kammer durch einen geradlinigen Catwalk, der sich durch die Längsachse des Raums schneidet. Die Gäste werden im Mittelschiff des Gebäudes in einem Amphitheater aus ringförmigen Sitzreihen platziert, die die Form der darüberliegenden Silos auf dramatische Weise widerspiegeln.

Ein Arrangement aus Neon-Lichtern skizziert die industrielle Formsprache der Halle, betont die verschlungenen Geometrien und erzeugt eine leuchtende Enfilade aus schimmernden Pastell-Farben. Die Models laufen auf einem Laufsteg entlang, der sich soweit das Auge reichen kann erstreckt und in der immensen Licht-Architektur nahezu verschwindet.

Die Lagerhalle des Minsheng-Piers - ein ehemaliges Weizen- und Getreidelager - ist mit ihren 80 000-Tonnen Speicherplatz das größte Silo Asiens. Sie ist eine ausdrucksstarke Erinnerung an das industrielle Erbe und ein unbeabsichtigtes Monument. 

Die Installation der 2020 Frühjahr/Sommer Prada Men Show und Events ist in die Beschaffenheit des Gebäudes eingearbeitet und wird durch ein Wechselspiel aus Gedenken an dessen Geschichte und Erinnerungen an die Rauheit und Industrialismus geprägt. Der originelle Charakter des Gebäudes wird beibehalten, gleich einem Andenken an die vergangene Zeit.

Nach der Show werden die Gäste in den 7. Stock des Minsheng-Piers geladen, wo im Rahmen einer ephemeren Veranstaltung ein exklusives Abendessen stattfindet, mit mehreren Musikgruppen und Installationen. Die Räumlichkeit ist für eine einzige Nacht arrangiert und für verschiedene Darbietungen, die auf mehreren Bühnen und auf lockere Weise auf dem gesamten Event-Gelände stattfinden, gestaltet.

Das Abendessen findet an einer Lounge-Bar statt, die von durchgehenden Tischnischen in schwarzem und giftgrünem Kunstleder umgeben ist. Eine Reihe von Musik- und Theateraufführungen finden vor der Eröffnung des Clubs statt. Der Veranstaltungsort ist von einem dramatischen, 100% recycelbaren schwarzen Lackvorhang umgeben, entlang dessem eine Reihe von Neon-Lichtern die Raumformen nachzeichnen und das Motiv der darunterliegenden Showfläche widerspiegeln.

Raumgestaltungskonzept von OMA/AMO

Event Entertainment

Nach der 2020 Frühjahr/Sommer Prada Menswear Fashion Show und im Verlauf des Abends des 6. Juni 2019 wird den Gästen ein Programm aus speziell zu diesem Anlass kuratierten audiovisuellen Darbietungen aus Tanz, Musik, Licht- und Ton-Installationen in sieben verschiedenen Atmosphären geboten.

Themen der Dualität, geteilten Identität und Spiegelung vereinen die heterogenen und voneinander getrennten Darbietungen, die die Veranstaltung unterbrechen und durchbrechen und das Publikum schrittweise durch eine Entdeckung der einzigartigen, immersiven Räume leiten. Diese ephemeren Bereiche wurden speziell für nur eine Nacht im 7. Stock des Minsheng-Piers erschaffen und komplett mit einem Lichtpanorama von UVA versehen.

Die akustische Untermalung jeder Aufführung wird von Craig Richards kuratiert, der als Abschluss des Abends ebenfalls ein Back-to-Back DJ-Set mit dem vielgepriesenen Ben UFO in einem speziell gestalteten Club-Bereich darbietet.

Premonition