Special Projects
The Postman Dreams

The Postman Dreams

Prada präsentiert The Postman Dreams, eine Serie aus fünf humorvollen Kurzfilmen mit der Prada Galleria Tasche als Hauptfigur von Autumn de Wilde – einem der kreativsten US-amerikanischen Filmemacher.

Der Film ist zu einem Spielplatz für die Erforschung von Komödie und Obsession geworden. Dieses neue Kurzfilmformat, das eine Ansicht der fünf Filme in beliebiger Reihenfolge als eine Serie ermöglicht, stellt ein neues Paradigma für die Filme von Prada dar. Wir treten in eine spektakuläre neue Realität ein, in der Zeit und Ort verschwimmen, Fantasie und Wirklichkeit losgelöst werden. 

Der Postbote dient als Metapher für persönliche Kommunikation in einer Welt der E-Mails, und The Blasting Company – eine Nouveau-Gypsy-Band aus Los Angeles, gegründet von den Brüdern Justin und Josh Petrojvic – spielt eine strategische Rolle und schafft eine raffinierte, ungeahnte Atmosphäre als Anspielung auf Gemeinschaft und Fortbewegung.

Die Musik trägt zur surrealen Wahrnehmung vielfacher Zeiten und Genres bei, all dies spielerisch in Szene gesetzt von der meisterhaften Hand de Wildes.

The Postman

Es beginnt mit einem Traum. Ein zu Tode gelangweilter, einfacher Postbote vor einem Berg brauner Papiersäcke, die darauf warten, ausgetragen zu werden. Ein gewöhnlicher Mensch in einer außergewöhnlichen Umgebung. Er tritt in eine Traumwelt ein, taucht in seinen eigenen Fantasien auf.

The Makeout

Die Sound Tasche als Metapher für Verlangen, ein Eindringling in einer neckischen Verfolgungsjagd im Treppenhaus, wobei unklar ist, ob das Objekt unsere Protagonistin oder ihre geschmeidige Handtasche ist.

The Battlefield

Die Galleria ist Schauplatz eines imaginären Kampfes, Produkt einer Kindheitsfantasie, von de Wilde durch einen scharfen Schnitt zweigeteilt. Die außergewöhnliche Innengestaltung der Tasche kommt zum Vorschein, ein seltener Anblick, außer für die Kunsthandwerker, die sie herstellen. Die Tasche wird zu einer Theaterkulisse für kindliche Faszinationen.

The Tree

Die magischen Zweige des Baumes als Hauptfigur sind mit apfelroten Gallerias behängt – und warten darauf, von einem vorbeifahrenden Motorradfahrer auf einem Prada Motorrad gepflückt zu werden. Eine Fantasiewelt voller Humor und Eleganz spiegelt ein unkonventionelles Gefühl von Luxus wider. 

The Laundromat

Eine Überdosis an bonbonfarbenem Resopal, ein eleganter Striptease eines Pin-up-Girls mittleren Alters, gespielt von Ellen Jamison. De Wilde scheut nicht davor zurück, unsere Sinne zu sättigen. Die Galleria ist der stille Star im Hintergrund, ihre Anwesenheit ist der Motor der Geschichte, ihr legendäres Erscheinungsbild ist nicht zu übersehen.