Campaigns

FS 2021 Herren und Damen

Dialoge

Das heutige Leben ist von Technologie geprägt, die unseren Blick auf uns selbst und damit unseren kollektiven Blick auf die Menschheit radikal neu definiert hat. Die Prada Kampagne Frühjahr/Sommer 2021, die die erste in Zusammenarbeit von Miuccia Prada und Raf Simons entstandene Kollektion zeigt, beschäftigt sich mit diesen Realitäten des heutigen Lebens – eine Realität, die von der Mode widergespiegelt wird und deren Visionen im vergangenen Jahr in einzigartiger Weise von der Technologie gestaltet und durch diese vermittelt wurden. Ein Ausdruck kreativer Dynamik.

Die Prada Kampagne Frühjahr/Sommer 2021 hat keinen Fotografen und setzt damit die Vorstellung von Urheberschaft und Autorschaft außer Kraft. Stattdessen fangen Hunderte von Kameras, die die Models in einer 360-Grad-Ansicht umkreisen, gleichzeitig eine Vielzahl von Perspektiven ein. Die Technologie bestimmt unseren Blick auf die Kollektion – so wie sie das 21. Jahrhundert prägt. Die Models, das Styling sowie die Auswahl und Präsentation dieser Bilder beruhen jedoch auf dem menschlichen Geist und Auge – im Prozess wird die Konversation zwischen Mensch und Maschine erforscht.

Nehmen Sie am Dialog für die FS21 Kampagne teil


Prada überschreitet Grenzen, um mit dem Publikum zu kommunizieren und es in einen weiteren Dialog mit einzubeziehen, der wesentlicher Bestandteil der Kampagne ist. Diese Fragen zu unterschiedlichen Themen sind die Prüfsteine für die Kampagne und die Kollektion, aber auch für das Leben.

Nehmen Sie am Gespräch teil und beantworten Sie eine oder mehrere Fragen.

Antworten

Creative Director: Ferdinando Verderi

Models: Vira Boshkova, Rolf Carmona, Alice Cooper, Ruben De Baecke, Taira Go, Evelina Grinberga, Dara Gueyer, Isa Gustafson, Greta Hoffer, Dija Kallon, Lydia Kloos, Lamine Niang, Fatou Samb, Sin Seungmo, Haroon Sherzad, Adrien Smarts, Jesse Spruit