• Angemeldet als:
  • Merkzettel
  • Schließen

    Einkaufswagen

    Gesamtsumme

Möchten Sie
das Ladenland?

Sehr geehrter Kunde, wir haben festgestellt, dass Sie sich mit unserem verbinden Svizzera website. Wir empfehlen Shop von der website für die beste Erfahrung

Wechseln Sie zum
Wird geladen...
Re-Nylon #2 - Cameroon
Re-Nylon #2 - Cameroon
Special Projects

Re-Nylon #2 - Cameroon

Pradas bahnbrechende neue Re-Nylon-Nachhaltigkeitsinitiative erstreckt sich über Land und Wasser von fünf Kontinenten und steht an der Spitze einer zyklischen, erneuerbaren Lieferkette, im Rahmen derer nachhaltiges, regeneriertes ECONYL®-Nylon aus weggeworfenen Materialien und Produkten hergestellt wird.

Die komplexen Prozesse und die faszinierende Hintergrundgeschichte dieses neuen Prada-Nachhaltigkeitsprogramms werden in einer einzigartigen Reihe von Kurzfilmen, What We Carry, dargestellt. Diese wurden von National Geographic produziert und zeigen eine Reihe von Prada-Reportern, globalen Aktivisten und National Geographic-Forschern.

In der zweiten Folge folgen wir dem südsudanesisch-australischen Model und Prada-Reporterin Adut Akech Bior und dem National Geographic Explorer und Freshwater Conservationist Joe Cutler bei ihrer Reise zum Ossasee im Kamerun, wo sie mit lokalen Experten sprechen und eine weitere Facette der transparenten Prada Re-Nylon Lieferkette aufzeigen. Der Soundtrack des Films basiert auf einer Live-Sprachaufnahme des Präsidenten einer der örtlichen Gemeindebanken am Ossasee.

Film

Der Ossasee, einer der größten Seen des Landes mit einer Fläche von mehr als 4.000 Hektar, ist ein natürlicher Lebensraum für eine Vielzahl von Arten und macht 90% des 1968 gegründeten Naturschutzgebiets aus. Er bietet auch eine wichtige Existenzgrundlage für die umliegenden Gemeinden. Aufgrund dessen wurden jedoch über Jahrzehnte Hunderte von gebrauchten Fischernetzen in den Gewässern entsorgt, die die Ökosysteme verstopfen und sich für Pflanzen und wild lebende Tiere als tödlich erweisen können.

Um dem entgegenzuwirken, arbeiten diese Gemeinden jetzt mit Net-Works zusammen, einem von der Zoological Society of London unterstützten Projekt, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Ossasee von den Netzen zu befreien. Bislang wurden mehr als sechs Tonnen Netze aus dem See gefischt, die im Anschluss weiterverkauft werden und dadurch eine wertvolle neue Einnahmequelle bieten, die der lokalen Wirtschaft zugute kommt. Diese Netze werden dann zusammen mit anderen Abfällen recycelt, entpolymerisiert und vom Textilgarnhersteller Aquafil in neues, regeneriertes ECONYL®-Nylon umgewandelt, aus dem das regenerierte Nylongewebe von Prada gewebt und die sechs Modelle der neuen Prada Re-Nylon-Capsule Kollektion kreiert werden.

Durch die Verwendung von regeneriertem ECONYL® Nylon, das aus verschiedenen Quellen hergestellt wird, und das vollständig recycelt und unbegrenzt wiederverwertbar ist, spiegelt Prada Re-Nylon die sich verändernden Empfindsamkeiten und Sorgen einer neuen Generation, einer neuen Welt, wider. Die Initiative unterstreicht die natürliche Kraft individueller Entscheidungen, etwas zu bewirken, sowie die große Bedeutung davon, was wir tragen.

Gallery

Mehr über Prada Re-Nylon

Prada Re-Nylon erfindet den Begriff des Zeitlosen neu als etwas, das wirklich ewig halten kann.

Re-Nylon ist ein mutiger Schritt in Richtung totale Nachhaltigkeit - auf dem Weg zum ultimativen Ziel, bis Ende 2021 das gesamte Prada Nylon-Neumaterial durch recyceltes Nylon ECONYL® zu ersetzen. Es spiegelt die Ausrichtung der Prada Group auf die Förderung einer Unternehmenskultur wider, die nach immer nachhaltigeren Maßnahmen strebt und die Idee der Rückgabe von Werten an die Gesellschaft in ihre tägliche Arbeit integriert.

ECONYL® Nylon, ein Produkt der Partnerschaft zwischen Prada und dem Textilgarnhersteller Aquafil, wird aus dem Recycling und der Reinigung von Kunststoffabfällen aus den Weltmeeren, Fischernetzen und Textilfaserabfällen gewonnen. ECONYL® Garn kann durch einen Depolymerisations- und Repolymerisationsprozess beliebig oft ohne Qualitätsverlust recycelt werden.

Um die Wichtigkeit von Bewusstsein und Verantwortung zu unterstreichen, wird ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Prada Re-Nylon Kapsel-Kollektion an ein Projekt im Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit gespendet. In Zusammenarbeit mit der UNESCO entwickelt Prada Bildungsaktivitäten, an denen Schüler aus mehreren Ländern teilnehmen, um spezielle Lehrpläne mit Themen aus der Kunststoff- und Kreislaufwirtschaft umzusetzen und die Schüler so zu inspirieren. Das Bildungsprogramm stützt sich in seinem Ansatz auf zwei Achsen - Lernen und Handeln - und eines der Ergebnisse wird eine von den Schülern entworfene Sensibilisierungskampagne sein.


Discover the other episodes

Content Partner

National Geographic

Diese Funktionalität erfüllt möglicherweise nicht die Kriterien für die Barrierefreiheit