Schließen
  • Schließen

    oder

    or

    Passwort vergessen

    Wir senden Ihnen umgehend eine E-Mail mit einem Link und einem Sicherheitscode, um Ihr Passwort zu ändern.

    Vielen Dank

    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail

    Sie haben kein Konto
    Angemeldet als:
    Profil Benutzer
  • Merkzettel
  • Schließen
    Einkaufswagen
    Gesamtsumme

Anmelden

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um den Artikel zu Ihrem Merkzettel hinzuzufügen

oder

or

Passwort vergessen

Wir senden Ihnen umgehend eine E-Mail mit einem Link und einem Sicherheitscode, um Ihr Passwort zu ändern.

Vielen Dank

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail

Sie haben kein Konto

Möchten Sie
das Ladenland?

Sehr geehrter Kunde, wir haben festgestellt, dass Sie sich mit unserem verbinden Svizzera website. Wir empfehlen Shop von der website für die beste Erfahrung

Wechseln Sie zum
Fashion shows

SS 2016 Womenswear

video show

OFF
OFF
Looks
1/46
2/46
3/46
4/46
5/46
6/46
7/46
8/46
9/46
10/46
11/46
12/46
13/46
14/46
15/46
16/46
17/46
18/46
19/46
20/46
21/46
22/46
23/46
24/46
25/46
26/46
27/46
28/46
29/46
30/46
31/46
32/46
33/46
34/46
35/46
36/46
37/46
38/46
39/46
40/46
41/46
42/46
43/46
44/46
45/46
46/46
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Showspace

Indefinite Hangar

Für die Damen-Modenschau Frühling/Sommer 2016 von Prada erforscht AMO die Wahrnehmung von unendlichem Raum durch eine Invasion der Raumdecke. Herabhängende Kunststofffolien fungieren als virtuelle Form, die den Laufsteg und die Sitzbereiche definiert, während der Bodenbereich aus Beton das Negativ zu obiger Szene bildet.

Die Proportionen und Perspektiven des rohen, industriellen Raums werden durch Stalaktiten aus Glasfaser und Polycarbonat manipuliert. Diese abwechselnden Sichtebenen und Transparenzen präsentieren den Besuchern einen verschwommenen Horizont. 

Ein künstlicher Sonnenaufgang breitet sich im Raum aus und taucht diesen in schillernde Reflexionen. Regenbogenfarbenes Licht scheint durch die Decke und lässt die definierten Geometrien ihrer Module hervortreten.

Auf den ellipsenförmigen Bänken, die von der Deckeninstallation definiert werden, wird die Wahrnehmung des Raums als Ganzes zum Ding der Unmöglichkeit für sie.

Wand, Boden und Sitze sind mit Beton überzogen und erscheinen als Überreste, die die Grenzen zwischen Sitzbereich und Laufsteg unterbrechen. 

AMO

Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom
Tap to zoom